Der „Hajk“ ist eine Methode, bei der die Sippe zusammen auf einer kurzen Fahrt unterwegs Aufgaben lösen muss, um Punkte zu sammeln und/oder zum Ziel zu gelangen. Am Ende wird eine Sieger-Sippe auserkoren.

Damit der Winter für die Pfadfinder nicht in Langeweile und Verzweiflung ausartet, hat der Bund den sogenannten Sofa-Hajk ins Leben gerufen.

Hier traten am 21.01.17  über 50 Sippen aus dem gesamten Bund virtuell gegeneinander an. Jede Stunde flatterte eine neue Aufgabe ins Online-Portal und die Lösungen wurden von den Sippen als Video an die Zentrale geschickt.

Aus unserem Stamm haben 3 Sippen daran teilgenommen und eine davon landete sogar auf Platz 4!

Im letzten Jahr hat es unser Stamm übrigens auf den dritten Platz geschafft!

Tja…wir hams halt drauf 🙂

Schreibe einen Kommentar