Auf dem Pfingstlager des LV Sachsens half auch unser Stamm mit, dem schiffbrüchigem Robinson Crusoe auf seiner einsamen Insel das Überleben leichter zu machen.

Das war nicht immer ganz einfach. Mussten wir doch schrecklichen Gewittern trotzen:

Während die R/R’s und Wölflinge auf dem Lager an Tauen zogen und Planen spannten, wurden die Sipplinge auf Hajk von unendlichen Fluten fast von dannen gespült.

Mit über 90 Teilnehmern war das Pfingstlager ein voller Erfolg und hat wirklich sehr viel Spaß gemacht.

Anfang der Sommerferien finden wir uns abermals auf dem sehr schönen Lagerplatz von Schloss Gersdorf ein.

Diesmal, um in eine Fantasie-Welt voller Gefahren und Abenteuer zu schlüpfen…

Schreibe einen Kommentar